The True Story Of Russia’s Highest Ranking Spy In NATO – Hermann Simm

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

On September 19th 2008 high-rank security officer Herman Simm was arrested for delivering thousands of top secret documents to Russia.

His job was to protect secrets, but instead, he ended up selling them to the Kremlin. This is an astonishing account of how a former Soviet militia officer rose to become among the few to safeguard the most intimate secrets in the Western World’s military alliance and after becoming a decorated member of the power elite ended up as a deep mole working for the other side for over 13 years – causing the biggest clash between Western and Russian intelligence services after the Cold War. This is the inside story of Russia’s highest-ranking spy in NATO. Never before told by first-hand witnesses.

FSS Of Russia Orders Appearance Of Telegram Founder Pavel Durov – Original Document

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Page 1 of FSB T 31 08 2017
Continue reading “FSS Of Russia Orders Appearance Of Telegram Founder Pavel Durov – Original Document”

Bellingcat – Russian Poet Dmitry Bykov Targeted by Navalny Poisoners

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Dmitri Lwowitsch Bykow – Wikipedia

In a December 2020 examination, Bellingcat and its accomplices recognized seven FSB officials who had followed Russian resistance pioneer Alexey Navalny on in excess of 35 excursions around Russia since mid 2017. Three individuals from this gathering – which included substance weapons specialists, clinical specialists and security agents – had shadowed Navalny to Novosibirsk and forward to Tomsk, during his August 2020 excursion to Siberia. Navalny fell into a close deadly trance state on a departure from Tomsk to Moscow on 21 Auguast 2020, the consequence of what three European labs and the OPCW later distinguished as extreme Novichok harming. The phone of one individual from the FSB group was geolocated inside strolling distance of the inn Navalny was remaining the prior night he became sick.

Continue reading “Bellingcat – Russian Poet Dmitry Bykov Targeted by Navalny Poisoners”

Revealed – The Litvinenko Inquiry – Full Report – Original Document

Become a Patron!

True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Become a Patron!

True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Continue reading “Revealed – The Litvinenko Inquiry – Full Report – Original Document”

Revealed – Dossier Center List Of Kremlin Organized Criminal Association

Become a Patron!

True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Become a Patron!

Quote: “On April 6, 2018, the US Treasury Department introduced new sanctions against 24 Russians, including entrepreneurs and government officials from Vladimir Putin’s inner circle. We believe it would be wrong to rely solely on the opinion of a foreign government. The Dossier Center publishes its own list of possible organizers of the Kremlin organized criminal organization and their likely accomplices with short profiles. “

Continue reading “Revealed – Dossier Center List Of Kremlin Organized Criminal Association”

Enthüllt – Dossier Center Liste Der Von Kreml Organisierten Kriminellen Vereinigung

Become a Patron!

True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Become a Patron!

Zitat:”Am 6. April 2018 führte das US-Finanzministerium neue Sanktionen gegen 24 Russen ein, darunter Unternehmer und Regierungsbeamte aus dem inneren Kreis von Wladimir Putin. Wir glauben, dass es falsch wäre, sich nur auf die Meinung einer ausländischen Regierung zu verlassen. Das Dossier Center veröffentlicht eine eigene Liste möglicher Organisatoren der von Kreml organisierten kriminellen Vereinigung und ihrer wahrscheinlichen Komplizen mit kurzen Profilen.”

Continue reading “Enthüllt – Dossier Center Liste Der Von Kreml Organisierten Kriminellen Vereinigung”

Exil-Russen-Tycoon Chodorkowski Sagt Aus: “KGB / FSB Drangen in Merkels „Inneren Kreis“ Ein.”

Become a Patron!

True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Become a Patron!

Russland hat Agenten in den „internen Kreis“ der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und in die österreichischen Geheimdienste aufgenommen, hat der im Exil lebende russische Tycoon Michail Chodorkowski enthüllt.

Sie seien jedoch nur Teil eines umfassenderen kremlfreundlichen Netzwerks in EU-Staaten, darunter die Tschechische Republik, Zypern, Frankreich, Griechenland, Lettland, Litauen und Polen.

Continue reading “Exil-Russen-Tycoon Chodorkowski Sagt Aus: “KGB / FSB Drangen in Merkels „Inneren Kreis“ Ein.””

KGB/FSB Penetrated Merkel’s ‘Inner Circle’, Khodorkovsky Says

Become a Patron!

True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Treffen im Kreml: Merkel sucht in Moskau Putins Unterstützung
Merkel & Putin

Become a Patron!

Russia has enrolled agents in German chancellor Angela Merkel’s “internal circle” and in Austrian intelligence administrations, exiled Russian tycoon Mikhail Khodorkovsky has revealed.

But they are just part of a wider pro-Kremlin network in EU states, including the Czech Republic, Cyprus, France, Greece, Latvia, Lithuania, and Poland, he said.

Continue reading “KGB/FSB Penetrated Merkel’s ‘Inner Circle’, Khodorkovsky Says”

Korolevs Krönung Und Der Aufstieg Der Rücksichtslosen Im FSB

Become a Patron!

SergeiKorolev1

Become a Patron!

Generaloberst Sergei Korolev (Bild oben), der zum neuen ersten stellvertretenden Direktor des Föderalen Sicherheitsdienstes (FSB) ernannt wurde, ist mit dem organisierten Verbrechen in Russland verbunden. Dies war wahrscheinlich ein entscheidender Faktor, um dieses endgültig zu stärken. Enge Verbindungen zur Unterwelt sind kein Problem. Der Kreml, der besorgt ist, dass Alexei Nawalny eine zusätzliche Reibungsquelle in einem System sein könnte, das bereits anfängt zu mahlen und zu stöhnen, sucht nach rücksichtslosen Vollstreckern.

Die Ernennung von Generaloberst Sergei Korolev zum neuen ersten stellvertretenden Direktor des Bundessicherheitsdienstes (FSB) könnte uns einen Hinweis darauf geben, wer bald zum Leiter des Dienstes aufsteigen wird, und sagt sicherlich viel über das Denken des Kremls über die Rolle von die Agentur. Es markiert jedoch auch eine weitere Degeneration des sogenannten „neuen Adels“.

Der FSB ist schließlich ein zentrales Element des Systems von Wladimir Putin, die Waffe, die auf einen seiner Feinde losgelassen werden muss. Wenn der Chef Überwachung und subtilere Einschüchterung wünschte, war es das, was er tat. Jetzt, da Putin in ein neues Zeitalter direkterer Unterdrückung eingetreten zu sein scheint, ist wieder der FSB an der Macht. Es war der FSB, der Alexei Nawalny vergiftete, der derzeit versucht, sein nationales Netzwerk aufzubrechen, und der hinter der Verhaftung von rund 200 Abgeordneten stand, die sich versammelt hatten, um über Wahltaktiken in Moskau zu diskutieren. Es ist jedoch mehr als nur eine politische Polizei: Es spielt eine wichtige Rolle in der Wirtschaft und prägt den Sicherheitsdiskurs, der sogar die Außenpolitik und Putins breiteres Verständnis der Welt beeinflusst. Nikolai Patrushev ist der Sekretär des Sicherheitsrates, der einem nationalen Sicherheitsberater am nächsten kommt, Putin selbst ist ein ehemaliger Direktor des FSB, und sein derzeitiger Direktor, Alexander Bortnikov, ist ein weiterer wichtiger Verbündeter des Präsidenten. Es ist sehr wichtig, wer für diese Institution verantwortlich ist.

SergeiSmirnovFotoKremlin

IPräsident Medvedew und Smirnov im Kreml

Im Oktober 2020 trat der erste stellvertretende Generaldirektor des FSB, Sergei Smirnov, stillschweigend in den Ruhestand. Es war keine Überraschung, dass er in den Ruhestand gehen würde, da er 70 Jahre alt war und bereits krank war, aber es war eine Überraschung, dass er sein Amt mit einem solchen Mangel an Fanfare und ohne bequeme Sinekuren verließ. Immerhin war er eine mächtige und einflussreiche Persönlichkeit innerhalb der russischen Sicherheitsgemeinschaft.

In vielerlei Hinsicht war er in der Praxis einflussreicher als Bortnikov. Während Bortnikov der politische Direktor der Agentur ist, hatte Smirnov sichergestellt, dass er die wichtigsten Elemente des FSB – den Dienst für wirtschaftliche Sicherheit, den Dienst für den Schutz der Verfassungsordnung und die Direktion für innere Sicherheit – wirksam kontrolliert, sowohl durch die formelle Befehlskette als auch durch die clevere Ernennung von Handlangern und Stellvertretern.

Der Economic Security Service (SEB) ist, um es ganz klar auszudrücken, der größte Erzeuger illegaler Einkommen innerhalb des FSB. Der Dienst zum Schutz der Verfassungsordnung (SZKSiBT – normalerweise nur ZKS) ist das politisch wichtigste Element, zumal der Kreml sich zunehmend Sorgen um die Opposition macht. Die Direktion für innere Sicherheit (UVB) bietet die besten Mittel, um Druck auf Konkurrenten innerhalb des Dienstes sowie auf andere Sicherheits- und Strafverfolgungsbehörden auszuüben.

Es wäre schwer, Smirnovs bösartigen Einfluss zu überschätzen, nicht zuletzt im Hinblick auf die anhaltende Korruption des FSB. Natürlich war er ebenso symptomatisch wie ursächlich. Die Agentur hatte lange Zeit ein Problem mit den unvermeidlichen Versuchungen der Erpressung und Unterschlagung aufgrund ihrer Kombination aus Macht und Straflosigkeit. Es ist auch wahr, dass es viele im Wesentlichen professionelle und ehrliche FSB-Offiziere gibt. Ihnen fehlen jedoch per Definition sowohl die externen Vorteile ihrer moralisch flexibleren Kollegen. Sie sind durch ihre blosse Existenz eine Bedrohung für die korrupten FSB-Agenten.

Nichtsdestotrotz ist der vielfach dekorierte Smirnov, der Klassenkamerad des Sicherheitsratssekretärs Nikolai Patrushev und des ehemaligen Innenministers und Sprecher der Staatsduma, Boris Gryzlov, an der Leningrader Sekundarschule Nr. 211 gewesen ist, besonders mit dem Niedergang der UVB, verbunden.

UVB soll die Beobachter beobachten und die Korruption innerhalb des FSB bekämpfen. In vielerlei Hinsicht wurde er kaum mehr als der Erpresser der Erpresser, der sich von verschiedenen korrupten Schemata korrumpieren ließ, ein Auge zuzudrücken, und auch ein Vollstrecker, der gekauft werden konnte.

Bortnikov ist ein Falke und ein williger Vollstrecker der politischen Unterdrückung des Kremls im Inland und der Subversion im Ausland. Berichten zufolge genießt er auch den üblichen Lebensstil eines hochrangigen russischen Geschäftsmanns, und es wird allgemein angenommen, dass der rasche Aufstieg seines Sohnes Denis zum Vorsitzenden der VTB-Bank zumindest etwas der Position seines Vaters zu verdanken hat. So lauwarm eine Bestätigung auch sein mag, nach den Maßstäben seiner Kollegen hat Bortnikov den Ruf, eine der persönlich ehrlicheren Figuren zu sein. Mit den Worten eines FSB-Veteranen: “Er ist nicht besonders zufrieden mit dem, was im Dienst passiert, der offensichtlichen Korruption, der Disziplinlosigkeit, dem offensichtlichen Söldnerismus.” Aber er weiß nicht, was er dagegen tun soll, und hält es für nicht so wichtig wie die politische Arbeit zu erledigen.”

Als sich Smirnov dem Ruhestand näherte, war es nicht überraschend, dass Korolev bald als sein wahrscheinlicher Nachfolger ausgezeichnet wurde. Immerhin war Korolev so etwas wie ein Schützling von ihm und hatte die richtige Erfolgsbilanz. Er hatte in der Direktion für militärische Spionageabwehr (UVKR) gearbeitet, die ebenfalls Teil von Smirnovs Reich war, und dann die UVB geleitet. Während seiner Amtszeit als Chef wurde die Sechste Abteilung des UVB berüchtigt als der sogenannte “Sechin’s Spetsnaz”, der als Vollstrecker von Rosneft-Chef Igor Sechin fungierte – eine mächtige Figur in Russland, zwar, aber ohne Platz im FSB Befehlskette. Dies war genau der “Söldnerismus”, der Bortnikov bestürzte – und in Verlegenheit brachte -, aber er scheint das Gefühl gehabt zu haben, nichts dagegen tun zu können.

Im weiteren Sinne war das UVB das Herzstück einer ganzen Reihe hochkarätiger Strafaktionen, die mehr der politischen Abrechnung und wirtschaftlichen Rivalitäten als der Sicherheit gewidmet schienen, einschließlich der virtuellen Entmannung der Hauptdirektion für wirtschaftliche Sicherheit und Korruptionsbekämpfung der Polizei (GUEBiPK) und Fälle gegen eine Reihe lokaler Beamter, darunter den ehemaligen Gouverneur von Kirow, Nikita Belykh, Komis Vyacheslav Gaizer, Alexander Khoroshavin von Sachalin und Igor Pushkarev, Bürgermeister von Wladiwostok.

2016 wurde Korolev zum Leiter der SEB ernannt. Dies folgt auf den Rücktritt des früheren Amtsinhabers Yuri Yakovlev, der wiederum aus einer Untersuchung resultierte, die von niemand anderem als Korolevs UVB eingeleitet wurde. Sein damaliger Ruf war nach den Worten des Nationalen Antikorruptionsausschusses Kirill Kabanov ein „Cleaner“, zu sein, mit anderen Worten ein jemand, der Probleme lösen konnte, sei es im Interesse des Kremls oder eines anderen Kunden oder Kunden.

Sein Aufstieg zum Leiter der SEB ist vollzogen und nun ist die Rede davon, dass er ein zukünftiger Nachfolger von Smirnov – und sogar Bortnikov sein könnte. Korolev ist es bis dahin gelungen war, die öffentliche Aufmerksamkeit zu vermeiden, er geriet jedoch zunehmend in die Öffentlichkeit. Nach seiner letzten Beförderungung veröffentlichte das unabhängige Ermittlungsunternehmen Istories einen langen Artikel über Korolevs angebliche Unterweltkontakte. Im Jahr 2019 hatte The Insider behauptet, Korolev sei das mysteriöse “Boltay-Bein”, auf das in abgefangenen Telefongesprächen mit Gennady Petrov Bezug genommen wurde, dem mutmaßlichen Kingpin der Tambov-Malyshev-Verbrecherbande (Petrov wird von der spanischen Polizei gesucht, aber ist immer noch auf freiem Fuß, man vermutet, dass er in Russland sei). Istories ging noch einen Schritt weiter und zeichnete ein Muster von Unterweltkontakten auf.

Die gemeldete Beteiligung an dem Fall Golunov (in dem ein Journalist ungeschickt verhaftet wurde) hat möglicherweise Korolevs jüngste Beförderung vorübergehend zum Erliegen gebracht (er ist der Pate eines seiner Initiatoren). In der Tat gab es Vorschläge, dass der Job entweder an den Leiter der FSB-Direktion in Moskau und der Region Moskau, Alexei Dorofeev (als Kompromisskandidat), oder an jemanden, der aus Putins Prätorianergarde, dem Bundesschutzdienst (FSO), stammt, gehen könnte, wie z.B. an seinen derzeitigen Leiter, Dmitri Kochnev. Während der FSB häufig an den Bemühungen beteiligt ist, einen Variantag zu verhängen („Varangian“ – Slang für einen Außenstehenden, der eine Region oder Organisation in den Schatten stellt), gelang es ihm, sich der gleichen Gefahr selbst zu widersetzen.

Als Bortnikov laut Istories von einer von Korolevs Unterweltbeziehungen hörte – mit dem Gangster-Vigilanten Aslan Gagiev -, rief er ihn zur Befragung an. Einer von Korolevs Freunden sagte Berichten zufolge, während “jemand anderes angefangen hätte, irgendwie herumzuspielen, um etwas zu erfinden, erzählte er alles so, wie es war.” Er hat sich wie ein Mann verhalten. “

Nach anderen Berichten zu urteilen, war Bortnikov nicht besänftigt, hatte aber das Gefühl, auf den gut vernetzten Korolev nicht verzichten zu können. Schließlich besteht das Gefühl, dass die „oberste Bank“ des FSB nicht besonders talentiert aussieht, und es ist nicht so, als wären die anderen hochrangigen Persönlichkeiten notwendigerweise Leuchtfeuer der Tugend. Korolev gilt zumindest als hart, fähig und rücksichtslos. Dies war wahrscheinlich ein entscheidender Faktor, um ihn endgültig zu befördern. Derzeit wird viel darüber gesprochen, dass der FSB für alles zuständig ist, von der Wirtschaftspolitik bis zum politischen Management.

Vladimir Putin's mafia summary

Vieles davon ist übertrieben. Um ehrlich zu sein, viele der vom FSB verkörperten Einstellungen finden sich in allen möglichen anderen Personen und Agenturen – oder zumindest haben sie gelernt, politische Chamäleons zu sein, und können leicht jede Farbe annehmen, die die Zeit erfordert. Es ist jedoch klar, dass der Kreml besorgt über Alexei Nawalny und die Opposition ist. Es ist nicht so sehr, dass sie eine direkte Bedrohung darstellen, sondern dass sie eine zusätzliche Reibungsquelle in einem System darstellen, das bereits unter dem Druck der wirtschaftlichen Stagnation, der internationalen Sackgasse und des Mangels an langfristigen Investitionen und Visionen zu mahlen und zu stöhnen beginnt.

In diesem Zusammenhang sucht der Kreml nach Vollstreckern, und es gibt viele Gerüchte darüber, dass Korolevs Überleben und Beförderung – und damit die Aussicht auf eine Krönung als Bortnikovs Nachfolger, der im November 70 Jahre alt wird – weniger die Entscheidung des Direktor sind als die von Präsident Putin. Dies ist ein Grund, warum Putin darüber nachdachte, jemanden wie Kochnev oder einen anderen FSO-Veteranen, Gouverneur von Tula Alexei Dyumin, in die Position zu bringen. Ihnen fehlt die Erfahrung und, wie unfreundliche Seelen sagen könnten, der Witz für die Rolle, aber niemand würde ihre Loyalität gegenüber Putin oder ihre Bereitschaft in Frage stellen, alles zu tun, um das Regime zu retten.

Doch hier ist wohl Putins Blindspot. Auf den ersten Blick scheint Korolev der perfekte Kandidat zu sein: relativ jung, unbestreitbar scharf, erfahren, gut vernetzt und so gnadenlos, wie es sich jeder von seinem neuen Wachhund wünscht. Was Putin betrifft, scheint er Korruption oder enge Verbindungen zu Persönlichkeiten sowohl in der Unterwelt als auch in der Elite der Oberwelt (Korolev wurde sowohl mit den Rotenbergs als auch möglicherweise auch mit Sechin in Verbindung gebracht) nicht als Problem zu sehen.

Sie sind es jedoch. Genau diese inzestuösen Verbindungen zwischen Wirtschafts- und Zwangskraft – im Netzwerk von Sechins Spetsnaz und von Wirtschaftsminister Alexei Ulyukaev – haben zur aktuellen Krise geführt. Sie sind die Grundlage für die Veruntreuung im industriellen Maßstab, die die Wirtschaft untergräbt, und für die „Razzia“, die die technokratischen Bemühungen zur Förderung von Investitionen und Innovation verspottet. Sie bewahren die Korruption auf allen Ebenen des Systems, insbesondere wenn sie von den Behörden durchgeführt werden, die sie überwachen sollen, was Nawalnys Botschaft eine solche Resonanz verliehen hat. Und letztendlich sind sie nur sich selbst treu. Man muss sich fragen, ob sie in einer Krise Putin bis zum Ende verteidigen würden.

Wie viele Kaiser haben sich letztendlich für die Loyalität ihrer Prätorianer beworben und erkannt, dass Loyalität, die mit Gold und Nachsicht gekauft wurde, überhaupt keine Loyalität ist ?

Sergei Korolev – First Deputy Director Of The Federal Security Service (FSB) – Ties To Russian Mafia

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Federal Security Service - Cheka 2.0 | Warsaw Institute

Vladimir Putin had a meeting with Foreign Minister Sergei Lavrov, Director of the Foreign Intelligence Service Sergei Naryshkin and Director of the Federal Security Service Alexander Bortnikov. 

The Kremlin, concerned that Alexei Navalny could be an additional source of friction in a system already beginning to grind and groan, is looking for ruthless enforcers. Recently, Russian President Vladimir Putin designated a man named Sergei Korolev as first delegate head of the Federal Security Service (FSB), the country’s fundamental security office.

Continue reading “Sergei Korolev – First Deputy Director Of The Federal Security Service (FSB) – Ties To Russian Mafia”

Berlin Murder – New Intel On FSB Involvement Exposed

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

  • In a series of investigations in 2019 and 2020, Bellingcat, along with its investigative partners The Insider and Der Spiegel, identified the person suspected in the August 2019 assassination of Georgian asylum seeker Zelimkhan Khangoshvili in Berlin. The suspected assassin, who traveled to Berlin under the name of Vadim Sokolov, a Russian citizen, was arrested by Berlin police shortly after the killing and is currently on trial at the Berlin appellate court (Kammergericht).
Continue reading “Berlin Murder – New Intel On FSB Involvement Exposed”

List Of Crimes For Which Medvedev And Putin Cannot Be Tried

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

A bill on guarantees of the immunity of the former president was submitted to the State Duma. It will bring the federal law into line with the latest version of the Russian Constitution (adopted by a vote in the summer of 2020). The document not only complicates the procedure for depriving the former president of immunity, but also actually allows the former head of state to commit some crimes after his resignation.

Continue reading “List Of Crimes For Which Medvedev And Putin Cannot Be Tried”

Deadly – The Chilling Way Vladimir Putin Deals With His Enemies

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

“The Russian state goes after enemies, traitors, opponents, critics, journalists,” Buzzfeed News’ Heidi Blake told InsideEdition.com. The results are chilling, and often deadly. Blake is the author of “From Russia, With Blood: the Kremlin’s Ruthless Assassination Program and Vladimir Putin’s Secret War on the West.” Her investigative team found Russian links to over a dozen mysterious deaths on English soil, including that of exiled oligarch Boris Berezovsky.

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Must See Video – So Protzen Russlands Nachwuchs-Spione Vom FSB

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Ruhig, unsichtbar, diskret? So treten Russlands Nachwuchs-Geheimdienstler vom FSB jedenfalls nicht auf. Um ihren Abschluss zu feiern, protzen sie mit dicken, schwarzen Karren auf Moskaus Straßen – und kriegen mächtig Ärger.

Video – Russland: Der Fall Nawalny – Opposition In Gefahr

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Die Vergiftung von Oppositionsführer Alexej Nawalny ist nicht der erste Anschlag gegen einen Putin-Kritiker. Politischer Widerstand in Russland kann lebensgefährlich sein.

Regimekritiker Michail Efremow Vor Dubiosem Moskauer Gericht – 11 Jahre Gefängnis Gefordert

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Russland: Populärer Schauspieler nach Alkoholfahrt mit tödlichem Ausgang  unter Hausarrest — RT Deutsch

Das Gericht verkündet demnächst ein Urteil über den Regimekritiker & Schauspieler Michail Efremow. Die Staatsanwaltschaft fordert, den Schauspieler wegen eines Unfalls, bei dem der 57-jährige Sergei Zakharov starb, zu 11 Jahren Gefängnis zu verurteilen.

Continue reading “Regimekritiker Michail Efremow Vor Dubiosem Moskauer Gericht – 11 Jahre Gefängnis Gefordert”

Nawalny Aus Koma Geweckt – Deutsch-Russisches Verhältnis Am Boden

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Sein Zustand verbessert sich und er ist wieder ansprechbar: Berliner Ärzte haben den Kremlkritiker Alexej Nawalny aus dem künstlichen Koma geholt. Sein Fall hat inzwischen hohe Wellen geschlagen.

Nawalny Vergiftet: Statement Von Maas Und Kramp-Karrenbauer Zum Vorfall

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Seit mehreren Tagen befindet sich der russische Kreml-Kritiker Alexej Nawalny in der Berliner Charité. Er war dorthin mit Symptomen einer Vergiftung gekommen. Nun gibt es laut Bundesregierung einen “zweifelsfreien Nachweis” für eine Vergiftung mit einem chemischen Nervenkampfstoff aus der Nowitschok-Gruppe. Das erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert. Ein Speziallabor der Bundeswehr habe eine toxikologische Untersuchung anhand von Proben durchgeführt. Hierbei sei die Vergiftung nachgewiesen worden.

Mögliche Sanktionen Gegen Russland – Navalny-Ärzte Suchen Hilfe Bei Novichok-Forschern

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Hilferuf an Bundeswehr - Charité geht von Nervengift-Anschlag auf Nawalny aus - Politik Inland - Bild.de
Deutschlands Außenminister Heiko Maas sagte, Berlin sei bereit, diplomatische Sanktionen gegen Russland einzuführen, wenn sich herausstellen würde, dass die russischen Behörden hinter der Vergiftung des Oppositionspolitikers Alexey Navalny stecken, berichtet Reuters.

Continue reading “Mögliche Sanktionen Gegen Russland – Navalny-Ärzte Suchen Hilfe Bei Novichok-Forschern”

Charité: Kreml-Kritiker Nawalny Mit Cholinesterase-Hemmer Vergiftet

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Die Ärzte der Berliner Charité haben die Wirkung eines Giftstoffs in Alexei Nawalnys Körper nachgewiesen und vermuten, dass der russische Oppositionelle mit einem Cholinesterase-Hemmer vergiftet worden ist. Sie behandeln Nawalny mit dem Gegenmittel Atropin. Wie stark sein Nervensystem geschädigt ist, sei noch nicht klar. Spätfolgen schließen die Charité-Mediziner nicht aus. In einer schriftlichen Erklärung teilten sie zudem mit, dass Alexej Nawalnys Gesundheitszustand nach wie vor ernst sei, es bestehe aber keine akute Lebensgefahr. Der bekannte Kreml-Kritiker wird seit Samstag im Berliner Klinikum Charité behandelt, nachdem er am Donnerstag ins Koma gefallen war. Den Ärzten, die Nawalny zuerst in der russischen Stadt Omsk versorgten, vertraute sein Umfeld nicht. Denn Gift hätten die Ärzte bei Blutanalysen nicht gefunden.

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Nawalny-Mordanschag: Moskau Mauert – Und Luegt Weiter

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Während der Ruf nach Aufklärung weltweit lauter wird, mauert Moskau und will untersuchen lassen, ob eine “fremde Macht” einen russischen Staatsbürger geschädigt habe, um Moskau zu diskreditieren.

Das ist die alte Vorgehensweise der Tschekisten aus KGB, STASI und wie die einschlägigen Ost-Mördergeheimdienste sich jeweils nennen – bis hin zu STASI-GoMoPa.

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Video – Boris Nemzow – Tod An Der Kremlmauer

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Am 27. Februar 2015 ereignete sich der Mord an dem russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow. Die Welle der Empörung und Anteilnahme nach der Ermordung war sowohl in Russland als auch im Ausland hoch. Russlands Präsident Putin versprach umgehende Aufklärung. Was ist seitdem passiert, und was weiß man heute über die Drahtzieher des Mordes?

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Spur Nach Moskau – Warum Musste Litwinenko Sterben

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

“2006 starb in London der ehemalige KGB-Offizier Alexander Litwinenko an einer Vergiftung durch radioaktives Polonium. Indizien deuten auf den russischen Geheimdienst als Auftraggeber. In einem öffentlichen Anhörungsverfahren in London wurden in den letzten Monaten viele Details des Polonium-Mordes bekannt.

Continue reading “Spur Nach Moskau – Warum Musste Litwinenko Sterben”

Todkranker Kreml-Kritiker Alexej Nawalny in Berlin eingetroffen – Video

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Der womöglich vergiftete russische Kremlkritiker Alexej Nawalny ist zur medizinischen Behandlung in Berlin eingetroffen. Ein Spezialflug mit dem im Koma liegenden Oppositionellen sei am Samstag gelandet, sagte eine Sprecherin des 44-Jährigen. Jaka Bizilj von der Organisation Cinema For Peace, die den Transport Nawalnys aus einem Krankenhaus in der sibirischen Stadt Omsk organisiert hatte, bestätigte: «Nawalny ist in Berlin».

Continue reading “Todkranker Kreml-Kritiker Alexej Nawalny in Berlin eingetroffen – Video”

Revealed – Lubyanka FSB Backdoor, Moscow, Russia

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

55°45’38.41″ N 37°37’42.09″ E

[Image]

[Image]

[Image]

[Image]

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Verdächtiger Attentäter Gebrauchte Gefälschte Ausweisdokumente In Berlin

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Vadim A. Sokolov, links ein im Verlauf der Untersuchung erhaltenes Originalbild, rechts eine Version desselben Bildes mit digital entferntem Bart

Continue reading “Verdächtiger Attentäter Gebrauchte Gefälschte Ausweisdokumente In Berlin”

FSBs Magnificent Seven: Neue Verbindungen Zwischen Berlin Und Istanbul

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

“Roman Davydov”, Foto aus dem slowakischen Visumantrag.

Am 23. August 2019 wurde Zelimkhan Khangoshvili, ein georgischer Asylbewerber tschetschenischer Herkunft, auf dem Rückweg vom Freitagsmoscheeservice in einem Park in der Nähe des Berliner Kleiner Tiergartens ermordet. Der Mörder war von der deutschen Polizei gefangen genommen worden, nachdem er mit dem Fahrrad vom Tatort weggelaufen war und zwei Teenager gesehen hatten, wie er seine Perücke, Kleidung und seinen Schalldämpfer in die Spree entsorgt hatte. Er ist seitdem in Haft und hat Unschuld behauptet.
In unseren früheren gemeinsamen Ermittlungen mit Der Spiegel und The Insider (Russland) haben wir den Mörder – der unter der gefälschten Identität von Vadim Sokolov (49) reiste – als Vadim Krasikov (54) identifiziert Mindestens zwei Auftragsmorde: 2007 in Karelien und 2013 in Moskau. Für diese Morde wurde er von den russischen Behörden auf einer Interpol Red Notice gesucht – bis er 2015 plötzlich fallen gelassen wurde.
Wir haben letztendlich herausgefunden, dass das Attentat vom russischen FSB, der staatlichen Sicherheitsbehörde, geplant und organisiert wurde. Die Vorbereitung des Mordes wurde direkt von hochrangigen Mitgliedern einer Veteranenstiftung ehemaliger Spetsnaz-Offiziere der Eliteeinheit FSB Vympel überwacht. Wir konnten jedoch nachweisen, dass der FSB direkt an der Planung und Unterstützung der Operation beteiligt war, da wir die wiederholte Anwesenheit des Mörders in den FSB Spetznaz-Schulungseinrichtungen in den Monaten vor seiner Reise unter einer von der Regierung ausgestellten Deckungsidentität geolokalisieren konnten im August 2019 nach Deutschland.

Continue reading “FSBs Magnificent Seven: Neue Verbindungen Zwischen Berlin Und Istanbul”

Wer Ist Dmitry Badin, Der Von Deutschland Angeklagte GRU-Hacker Wegen Der Bundestags-Hacks?

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Am 5. Mai 2020 berichteten deutsche Medien, dass die deutsche Bundesanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den russischen Staatsbürger Dmitry Badin erlassen hat, den Hauptverdächtigen beim Hacking des Deutschen Bundestages im Jahr 2015.

Was war der Bundestags-Hack 2015?

Continue reading “Wer Ist Dmitry Badin, Der Von Deutschland Angeklagte GRU-Hacker Wegen Der Bundestags-Hacks?”

Jan Marsalek In Weißrussland/Russland – Datenpunkte Zu Russischen Intel-Links

Become a Patron!
True Information is the most valuable resource and we ask you to give back.

Es ist davon auszugehen, dass Jan Marsalek derzeit einer der am meisten gejagten Menschen der Welt ist. Das Unternehmen, das er operativ beaufsichtigte, die deutsche Wirecard, brach letzten Monat über Nacht zusammen, nachdem die Wirtschaftsprüfer auf eine Lücke von fast 2 Milliarden Euro in ihrer Bilanz aufmerksam gemacht hatten. Das Loch war das Ergebnis der Erkenntnis, dass Bargeld in gleicher Höhe – von dem angenommen wurde, dass es auf Bankkonten von Drittanbietern in Ostasien – einem Codierungs- und Verarbeitungszentrum für Wirecard – tatsächlich nicht vorhanden war.

Continue reading “Jan Marsalek In Weißrussland/Russland – Datenpunkte Zu Russischen Intel-Links”