Die Linke AKA SED Zeigt Ihr Wahres (STASI)-Gesicht – Tote Über Tote – Die Toxdat-Partei Im Machtrausch

cropped-cropped-kgb-11.jpg

Ein Diskussionsbeitrag auf dem Strategietreffen der Linken zum künftigen Kurs der Partei am vergangenen Wochenende in Kassel hat scharfe Kritik ausgelöst. CSU-Generalsekretär Markus Blume forderte deswegen am Dienstag den Rücktritt von Linke-Chef Bernd Riexinger.

Riexinger müsse sich erklären und die Konsequenzen ziehen. „Der Rücktritt vom Parteivorsitz ist unausweichlich“, schrieb Blume bei Twitter. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak nannte die Haltung der Linken und Riexingers „abscheulich“.

„Deshalb keine Zusammenarbeit mit @dieLinke!“, twitterte er. Hintergrund ist ein Videoausschnitt von dem Treffen, der im Netz verbreitet wurde: Bei einer Diskussionsrunde äußert sich darin eine Teilnehmerin mit den Worten „Energiewende ist auch nötig nach ‘ner Revolution. Und auch wenn wir das ein(e) Prozent der Reichen erschossen haben, ist es immer noch so, dass wir heizen wollen, wir wollen uns fortbewegen…naja, ist so, wir müssen mal von dieser Meta-Ebene runterkommen“.

Im Hintergrund ist ein Raunen zu hören, vereinzelt gibt es Beifall, aber auch Kopfschütteln. Parteichef Riexinger, der auf dem Podium sitzt, greift nach dem Redebeitrag zum Mikrofon und sagt “scherzhaft”:

„Wir erschießen sie nicht, wir setzen sie schon für nützliche Arbeit ein“. 

Hinter den Kulissen zeigen sie ihr wahres Gesicht, während die Ober-SEDler pardon Oberlinken, muss es ja richtig heissen, Kreide fressen…