Firmenwelten

Insider: Nach mutmasslicher Pleite von Firmenwelten plant von Holst mutmassliches Erpresser-Blognetzwerk

Rainer von Holst (1)

Lieber Gevatter von Holst,

du trittst nie mit eigenem Namen oder selber auf, sondern schickst andere vor: Gomopa-crime.org, gomopacrime.org und zahlreiche andere Websites gehören zu Dir,  dem mutmasslichen Erpresser (siehe englische Presse), mutmasslichen Betrüger (siehe englische Presse), dubiosen Firmenhändler, mutmasslichen Anstifter zu Gewaltverbrechen und Diebstahl (siehe Zeugenaussage Maurischat und EV Reinhard Schu).

Von Holst, derzeit mutmasslich flüchtig vor internationalen Fahndern wegen Hunderter Firmenbetrügereien mit fingierten englischen Firmen und einer getürkten Bank planst Du wohl die große Rache:

Von Thomas Bremer mit dem Du laut Insidern gegen GoMoPa um die Herrschaft über den grauen Kapitalmarkt intrigiert haben sollst, hast Du wohl das Konzept des Blogs übernommen.

Du planst eine Dynasty in Crime, sagen Informanten,.

Blognetzwerke, die über Deine Frau Anne, Deinen Sohn Alexander und Deine Tochter laufen, sollen mutmasslich die grosse Wende bringen, nachdem Deine mutmasslichen Einbrüche bei Gomopa und bei Schu Dir Infos verschafft haben sollen.

Bald erscheinen wieder Deine Blogs:

  • Anne von Holst
  • Alexander von Holst
  • Rainer von Holst
  • Familie von Holst
  • Dynasty von Holst
  • von Holst Crime
  • Schlampe von Holst (Arbeitstitel)
  • Gomopa Crime
  • Gomopa-Crime

Rainer von Holst willst Du damit wieder an Deine Erfolge als mutmasslicher Gomopa Crimer-Macher und Firmenwelten-Bankrott-Tourist (so die englische Presse)  anknüpfen ?

Diesmal meinst Du es wirklich ernst, sagen Vertraute um Deine MItarbeiterin Doreen Trampe, (früher Gomopa), die wohl vielseitig tätig war und ist.

Wir meinen: Glück auf, alter Gevatter von Holst, aber bitte die Gesetze einhalten !

Und bitte keine Einbrüche oder Gewalttaten mehr anzetteln,

denn wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst herein !

Wäre doch schade für die Dynasty in Crime

 

Herzlichst Dein

 

Magister Bernd Pulch und die Vertraulich Crew

PS: Bitte spar Dir Deine Drohungen,  Phishing Emails oder Honey Pots, Gevatter. Das kann sogar Gomopa besser.

Das ist soooooo dämlich !